DE    FR   
Veterinärmedizinischer Weiterbildungskalender
 
 
Taping beim Rind - Basiskurs
Datum, Zeit
6. 6. 2019, 9.00 Uhr bis 17,00 Uhr
Referent/en
Diverse
Programm

Das Rindertaping Modul 1 – Basistechniken stellt Ihnen, basierend auf den fünf Grundtechniken, die am häufigsten verwendeten Anlagen und Indikationsbeispiele bei der Arbeit am Rind vor.

Im theoretischen Teil am Vormittag erfahren Sie alles Wissenswerte zur Methodik und möglichen Wirkmechanismen des flexiblen Rindertapings.

Ergänzend wird ein ausführlicher Block zur Materialkunde gelehrt, bei welchen Sie nützliche Tipps und Tricks erhalten, welches Tape auf dem Rind erfolgreich anwendbar ist.

Im darauf anschließenden Praxisteil erlernen Sie das Taping direkt am Rind und kleben mit den Grundtechniken gängige Anlagen wie Sehnen- und Muskelproblematiken. Unsere Dozentinnen zeigen Ihnen z.B. Muskelanlagen der Kruppe und auf dem Rücken, sowie den Einsatz von Narbentapes. Alle Tapes werden anschließend durch jeden Teilnehmer unter fachkundiger Anleitung in der Praxis selber auf das Rind geklebt.

Anlagen bei Schwellungen der Gliedmaße und das Lymphtaping werden ebenso geübt, wie das Rüstzeug und die Grundlagen, um weitere Anlagen in Ihrer Therapie eigenständig entwickeln zu können. Der Kurstag thematisiert zudem eine eventuelle Problematiken mit der Lebensmittelgewinnung und gibt Hinweise für eine wirtschaftliche Darstellung der Anlagen in der täglichen Stallarbeit.

Sprache
Deutsch
Fachgebiete
Alle Fachgebiete
Zielgruppe
TPA, Tierärzte, Anderes Personal
Tierarten
Wiederkäuer
Veranstaltungsort
Seminarzentrum Covetrus / Provet AG
Gewerbestrasse 1
3421 Lyssach
Schweiz (BE)
Veranstalter / Info / Anmeldung
Covetrus / Provet AG
Fabienne von Burg
Tel.: 41 34 448 12 34
 
Anmeldungen werden nur vom Veranstalter direkt entgegengenommen.